Kofferraumöffner

Der MGf hat einen Kofferraum, der sich nur per Schlüssel öffnen lässt. Das nervt auf Dauer.

Aber da kann man Abhilfe schaffen: Ein kleiner Stellmotor aus so einem Universalzentralverriegelungssatz. ungefähr so modifizieren:

Dann passt der in das Schloss des Kofferraumdeckels und man kann damit die Entriegelung betätigen. Jetzt hätte man natürlich die möglichkeit, irgendwo ein Knopf im Cockpit anzubringen aber ich will ja den Kofferraum öffnen wenn ich davor stehe. Also muss da ein Schalter hin: Und da gibt es eine Griffmulde und ein 10cent taster:

Knapp, aber geht. jetzt brauchts noch Strom:

Geschaltetes Plus fällt aus, wenn ich mit meinem Einkauf ans Auto rolle, will ich nicht erst einsteigen um den Schlüssel ins Schloss zu stecken damit ich den Kofferraum öffnen kann. 

:konfus:

Nö, ich will, dass der Öffner funktioniert, sobald die Zentralverriegelung geöffnet ist.

Dazu habe ich mir vom Karrosseriesteuergerät die beiden Leitungen für die Stellmotoren in den Türen abgegriffen ( orange und pink ) und selbige mit den Klemmen 1 & 2 mit diesem bistabilen Relais verbunden.

Dann dauerplus an den Schalter des Relais und wenn die zentralverriegelung offen ist, hat man Spannung hinten anliegen und wenn man abschließt ist da hinten alles tot und niemand kann unberechtigt den Kofferraum öffnen.

So siehts dann aus wenns wieder eingebaut ist.

Und der Stellmotor passt in den Schlosskasten:

Viel Spaß beim nachbauen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.